Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kunst- & Künstlerbücher über Niederländische Kunst bis 1800
| | zurück zur Liste

Gabriel Metsu.

Hg. Adriaan E. Waiboer. Katalogbuch, Dublin, Amsterdam, Washington 2010.
24 x 30,5 cm, 244 Seiten, 160 farbige Abbildungen, geb.
»Metsu kann alles. Alle Genres, alle Stile, alle Formate.« (Die Zeit) »Feierstunde für einen Alleskönner.« (F.A.Z.) Er war Zeitgenosse Rembrandts und kam wie er aus Leiden. Doch der niederländische Maler Gabriel Metsu ging seinen eigenen Weg und überraschte durch Konventionsbrüche. Die Farbenpracht und technische Finesse des Meisters zeigt dieser Band. Der hierzulande einem eher kleinen Publikum bekannte niederländischen Genre- und Portraitmaler Gabriel Metsu (1629-1667) zählt zusammen mit Johannes Vermeer, Jan Steen, Gerard ter Borch und Pieter de Hooch zu den führenden Malern des Goldenen Zeitalters der Niederlande. »Er kann alles. Alle Genres, alle Stile, alle Formate. Als Gabriel Metsu 1667 in Amsterdam stirbt, 38 Jahre alt, umfasst sein Werk den Kunstkatalog seiner Zeit, von der Küchenszene bis zur großen Allegorie, bis zu einer innig hingefrommten Kreuzigung, die heute in Rom hängt (und da hängt sie gut). Nur pulverdampfende Schlachtplatten fehlen, werden aber nicht vermisst. Einst, im 17. und 18. Jahrhundert, stand Metsus Rang außer Frage. Pariser Großsammler und deutsche Kleinfürsten kauften seine Bilder, auch Cosimo III. de’ Medici in Florenz. Sie zahlten dafür mehr als für einen Vermeer, mit dessen Kunst die seine gern verglichen wird« (Die Zeit). Dieser Band ist mit seinen zahlreichen hochwertigen Farbabbildungen sowie seinem fachlich versierten Textteil eine empfehlenswerte Lektüre: die einnehmenden beschaulichen Sittenbilder und Portraits werden kenntnisreich erläutert und in den wissenschaftlichen Kontext gestellt. Interessante Aufsätze erhellen Aspekte des alltäglichen Lebens von Amsterdam, wie es in den Werken Metsus geschildert wird. (Text engl.)
Versand-Nr. 487422
Statt 59,00 € nur 29,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten