Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler des 19. Jahrhundert
| | zurück zur Liste

»Wer Lebenslust fühlet...«. Bertel Thorvaldsen. Der Bildhauer als Zeichner.

Katalog, Winckelmann-Museum Stendal 2012.

21 x 30 cm, 120 Seiten, 81 farb. Abb., pb.
Erstmals werden in dem Katalog die Originalzeichnungen von Bertel Thorvaldsen, die er in den Sammlungen und Museen in Rom anfertigte, in einer Auswahl vorgestellt. Sie gehören zu den schönsten und interessantesten Beispielen der Zeichenkunst Thorvaldsens, die für sein plastisches Werk wesentlich wurde. Einige Zeichnungen werden zum ersten Mal publiziert. Zu einer besonderen Gruppe von Zeichnungen gehören jene, die Thorvaldsen seinen Kunden als Angebot oder Vorschlag für eine großplastische Umsetzung zukommen ließ. Daneben ließ der junge Thorvaldsen, laut der Quellen, auch Leuten Zeichnungen zukommen, dessen Unterstützung und Freundschaft er besonders schätzte. Die Zeichnungen geben aber auch Auskunft über den Menschen Bertel Thorvaldsen, der Geselligkeiten, Künstlerfeste und Freundschaften in umfangreichem Stil pflegte. Die Ausstellung ist in Kooperation mit dem Thorvaldsen-Museum Kopenhagen entstanden. Der Katalog wurde von Margrethe Floryan, Kuratorin des Thorvaldsens Museums unter Mitwirkung von Laila Skjøthaug verfasst.
Versand-Nr. 795461
Statt 34,00 € nur 9,95 €
(vom Verlag reduziert)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten