Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler des 19. Jahrhundert
| | zurück zur Liste

Wanderlust. Von Caspar David Friedrich bis Auguste Renoir.

Hg. Gabriel Montua, Birgit Verwiebe. Katalog, Alte Nationalgalerie Berlin 2018.

24,5 x 29 cm, 320 S., 190 farb. Abb., geb.
Um 1800 wird das Wandern zum Ausdruck eines modernen Lebensgefühls. Rousseaus Parole »Zurück zur Natur!« und Goethes Sturm und Drang-Dichtung begleiten die rasanten gesellschaftlichen Umbrüche seit der Französischen Revolution. Künstler entdecken seit der Romantik die Natur zu Fuß, verlegen ihre Arbeit ins Freie und verstehen die Wanderung als Gleichnis der Lebensreise und der Selbsterkenntnis. Literatur und Philosophie definieren das Wandern und beeinflussen somit die Sicht der Künstler auf diese Aktivität. Ihrer Naturbegegnung, die sich in hochkarätigen internationalen Leihgaben spiegelt, wird in fundierten Texten nachgespürt. Werke u.a. von Caspar David, Friedrich Paul Gauguin, Ferdinand Hodler, Emil Nolde, Auguste Renoir und Karl Friedrich Schinkel.
Versand-Nr. 1036963
39,90 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten