Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler des 19. Jahrhundert
| | zurück zur Liste

Pinsel und Dolch.

Von Dieter Scholz.

17 x 24 cm, 470 S., 89 Abb., pb.
Anarchistische Ideen in Kunst und Kunsttheorie 1840-1920. Anarchismus und Avantgardekunst gehen in der Moderne enge Verbindungen ein. Künstler wie Courbet, Signac, Luce, Picasso, Hausmann und Baader fassen stilistische Radikalität als ästhetische Entsprechung zum Anliegen des Anarchismus auf. Die Analyse dieses engen Austauschverhältnisses ermöglicht einen neuen Blick auf die Moderne.
Versand-Nr. 137197
Statt 39,90 € nur 19,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten