Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Fremdkörper - Fremde Körper. Von unvermeidlichen Kontakten und widerstreitenden Gefühlen.

Hg. von Annemarie Hürlimann u.a. Katalog, Deutsches Hygiene-Museum Dresden 1999.

16,5 x 24 cm, 232 S., 200 Abb., davon 120 in Farbe, pb.
Was ein Fremdkörper ist, das meinen wir genau zu wissen: ein Gegenstand am falschen Platz, ein Splitter im Finger oder ein Staubkorn im Auge. Wie aber steht es mit einem Herzschrittmacher oder einem künstlichen Hüftgelenk? Auch das sind Fremdkörper - aber offenbar solche, die sich am richtigen Platz befinden. Und was ist für uns Westeuropäer ein Afrikaner, der sich in einer verschneiten Alpenlandschaft aufhält - ein fremder Körper? Die unterschiedlichsten Entwicklungen unserer Zeit - seien es die unbegrenzt scheinenden Möglichkeiten der Biotechnologie oder die globalen Migrationsbewegungen - fordern zu einer Auseinandersetzung mit dieser Thematik geradezu heraus. Aus abendländischer Perspektive nähert sich die ausstellungsbegleitende Publikation des Deutschen Hygiene- Museums, Dresden, mit Fotografien, Plakaten, Kunstwerken und anderen Objekten Fremdkörpern und fremden Körpern im Schnittpunkt von Natur, Kultur und Gesellschaft: Spannend zu lesende Texte widmen sich dem Fremdkörper im engeren medizinischen Sinn, spüren »fantastischen Fremdkörpern« nach, den fremdartigen Wesen aus Mythen und Märchen, und beleuchten unseren gesellschaftlich- kulturellen Blick auf fremde Körper.
Versand-Nr. 147761
Statt 19,80 €* nur 3,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten