Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bibliophile Literatur und Schätze der Buchkunst
| | zurück zur Liste

Uwe Tellkamp. Die Uhr.

Gestaltung u. Illustration Andreas Töpfer. Bibliophile Erstausgabe, Eckernförde 2010.

13,5 x 20,5 cm, 62 Seiten, 8 Transparentseiten, geb. mit Goldprägung
Ein ausgesprochen gelungenes Beispiel für zeitgenössische Buchgestaltung! »Kleines Werk - großes Kunststück.« (Mitteldeutsche Zeitung). Über die schicke Verpackung ist aber der Inhalt beileibe nicht zu vernachlässigen. Der Autor Uwe Tellkamp - 2008 mit seinem DDR-Epos »Der Turm« zum Shootingstar der Literaturszene avanciert - hat sich Gedanken zur Zeitmessung gemacht. Mit virtuoser Sprache zeichnet er Bilder aus der Welt der Uhrmacher: Im Zentrum seiner 24 Betrachtungen, davon 12 »Tag« und 12 »Nacht« betitelt und letztere auf schwarzem Papier gedruckt, steht der Uhrmacher mit seiner grenzenlosen Hingabe an sein Werk, immer auf der Suche nach Präzision und Schönheit. »Mich faszinieren (...) die Poesie von Maschinen, das Leuchten, das sich einstellt, wenn ein Uhrwerk die streng gezeichnete Symmetrie einer Eisblume kennt«, so der Autor. Uns hat das schmucke Bändchen überzeugt, es wird unter Literaturbegeisterten, Uhrensammlern und Buchfans garantiert seine Freunde finden - ein passendes Geschenk zum Jahreswechsel! (Edition Eichthal)
Versand-Nr. 550434
19,80 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten