Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Architekturbücher - Klassiker und aktuelle Fachbuchliteratur
zurück zur Liste

Die Villen des Andrea Palladio.

Von Volker Plagemann. Hamburg 2012.

17,5 x 25,5 cm, 400 Seiten, 150 Abb., davon zahlreiche Abb. in Farbe, pb.
Mit seinen von 1537 bis 1572 entwickelten Villenprojekten hat Andrea Palladio die Vorbilder für Landsitz- und Gartenkultur der Neuzeit kreiert. Zugleich hat er mit Portikus und antikischen Gliederungen architektonische Ausdrucksformen für Repräsentativbauten vorgegeben, die unser Bewußtsein von republikanischer Architektur bestimmen. Das Weiße Haus und das Kapitol in Nordamerika oder die europäischen Kulturbauten von Museen, Theatern und Bibliotheken sind ohne das Vorbild der Villen des Palladio nicht denkbar. Plagemann stellt hier erstmals die neueren Forschungsergebnisse in einer Gesamtdarstellung der Villen Palladios und fast für jede Villa aktuelle Informationen zusammen. Sein Buch eignet sich auch besonders gut als Reiseführer. (Ellert & Richter)
Versand-Nr. 560820
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Architektur

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten