Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kataloge internationaler Museen
| | zurück zur Liste

Die italienischen Zeichnungen. Bestandskatalog. Ehemalige Großherzogliche und Staatliche Sammlung.

Hg. Klassik Stiftung Weimar u.a.

23 x 30 cm, 560 S., 1024 Abb., davon 24 in Farbe, geb.
Katalog Köln 2007. Mit etwa 1000 Nummern umfasst dieser Katalog den gesamten, weitgehend unveröffentlichten Bestand der italienischen Zeichnungen vom 15. bis 19. Jahrhundert, die sich vor dem Zusammenschluss der Weimarer Institutionen im Kabinett des Schlossmuseums befanden. Die Zeichnungen entstammen fast allen italienischen Kunstlandschaften von der Lombardei bis Neapel mit Schwerpunkten auf Genua und Mailand. Für den Aufbau der für den großherzoglichen Hof angelegten Sammlung waren in der Frühzeit maßgeblich Johann Wolfgang von Goethe und Johann Heinrich Meyer verantwortlich. Vermehrt wurde der Bestand durch großzügige Stiftungen und bedeutende Erwerbungen, die in den nachfolgenden zwei Jahrhunderten getätigt wurden. Mit dem wissenschaftlichen Bestandskatalog liegt ein wichtiger Beitrag zur Geschichte der Weimarer Sammlung vor, der eine angemessene Beurteilung ihrer italienischen Bestände und ihrer Stellung im Vergleich mit deutschen und internationalen Graphischen Sammlungen erlaubt.
Versand-Nr. 386049
130,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten