0 0

Maison Sonia Delaunay.

Hg. Katia Baudin u.a. Katalog, Haus Lange Krefeld 2022.

16,5 x 24 cm, 224 S., 250 Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1410660
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Sonia Delaunay wurde um 1900 in St. Petersburg, Karlsruhe und Paris ausgebildet und etablierte sich zunächst als Porträtmalerin, bevor sie ihr Werk um 1913 der Abstraktion widmete. Mit ihrem Ehemann Robert Delaunay experimentierte sie mit dem Konzept »Simultané«, basierend auf intensiven Farbkontrasten. Während eines Aufenthalts in Portugal und Spanien im Ersten Weltkrieg weitete sie ihre Kunst auf die Objekte des Lebens aus. Zurück in Paris, verband sie in den 1920er-Jahren mit ihrem Mode- und Einrichtungshaus »Sonia Delaunay« ihre Ambitionen in Malerei und Design. Ihr Werk wirkt heute zeitgemäßer denn je. Die zukunftsweisenden Farbmuster dieser Pionierin der Moderne lösten die Grenzen zwischen freier und angewandter Kunst auf. Ihre malerischen Experimente entwickelte sie in Mode, Stoffmustern, Inneneinrichtung, Buch- und Objektkunst weiter, in der geometrische Abstraktion und die plastischen Qualitäten reiner Farbe ineinanderfließen. Maison Sonia Delaunay widmet sich der Künstlerin als Mittlerin zwischen künstlerisch-philosophischer Gestaltung und der Schönheit des Alltags. Ein besonderer Fokus liegt auf neuer Forschung zu Textilien, Mode und Raumkunst. Anhand bisher unveröffentlichter Quellen erkundet die Publikation, mit welchen internationalen Unternehmern und Künstlern sie kollaborierte, wie sie das Verhältnis zwischen Kunst und Industrie auslotete und dabei ein visionäres, modernes Leben entwarf.
Von E. H. Gombrich. Berlin 2023.
Originalausgabe 65,45 € als
Sonderausgabe** 29,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Gabriele Linke-Grün. München 2019.
16,99 €
Von Michaela Karl. Hamburg 2019.
Statt 22,00 €*
nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Übersetzt von Karl Simrock. ...
Originalausgabe 35,00 € als
Sonderausgabe** 9,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Hans Dollinger. Daun 2020.
9,95 €
Katalog, Kunsthaus Zürich 2018.
44,00 €

Telefonnummer Kundenservice

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.