Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Hochwertige Kunst- & Bildbände über europäische Kunst bis 1800
| | zurück zur Liste

Benvenuto Cellini. Traktate über die Goldschmiedekunst und die Bildhauerei.

Hg. Erhard Brepohl. Köln 2005.

23,5 x 27 cm, 248 S., 64 Abb., davon 11 in Farbe, geb.
Im Jahre 1568 veröffentlichte Benvenuto Cellini (1500-1571), der bedeutendste Goldschmied des 16. Jahrhunderts, seine »Traktate über die Goldschmiedekunst und die Bildhauerei«. Aus einem neuen Selbstverständnis heraus erwuchs der künstlerische Anspruch, die eigenen, technischen und künstlerischen Kenntnisse sowohl für ihre Zeitgenossen als auch für die Nachwelt festzuhalten. Als Werkstattbuch kommentiert, übersetzt die vorliegende Neuausgabe dem heutigen Leser die Arbeitstechniken des 16. Jahrhunderts.. Ausführliche Kommentare erläutern die einzelnen Kapitel beider Traktate und ergänzen diese - auch indem sie den historischen und künstlerischen Kontext einbeziehen. Gehören die Arbeiten Cellinis fraglos zu den Meisterwerken der Goldschmiedekunst, ist sein Traktat gleichsam von einzigartiger Bedeutung für das Ansehen wie für die Lehre dieser Kunst.
Versand-Nr. 333077
Statt 55,00 €* nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten