Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler des 21. Jahrhunderts
| | zurück zur Liste

Neo Rauch Edition.

Hg. H. W. Holzwarth. Köln 2010

33 x 44 cm. farb. Abb. geb. in Schmuckkassette. Signiert, datiert, nummeriert.
Der Leipziger Maler Neo Rauch (Jahrgang 1960) ist einer der derzeit angesagtesten zeitgenössischen Maler der jüngeren Generation und Wegbereiter der sogenannten »Leipziger Schule«. Seine Bilder erzielen sechsstellige Summen - und er polarisiert. Für die Einen sind seine handwerklich perfekten Gemälde von altmeisterlicher, rätselhafter Schönheit, die Anderen sehen sein Werk als seelenlos und überschätzt. Sein 50. Geburtstag wurde mit großen Ausstellungen im Museum der Bildenden Künste Leipzig und der Pinakothek der Moderne in München geehrt. Hohe Zeit, sein bisheriges Werk in einer besonderen Publikation zu vereinen. Dieser bereits auf 1000 Exemplare limitierte, nummerierte und vom Künstler signierte Bildband präsentiert Rauchs bisher beste Werke in Form von rund 200 großformatigen Reproduktionen, mit analytischen Texten von Harald Kunde, einem persönlichen Porträt von Wolfgang Büscher und einem Blick auf den Künstler aus internationaler Perspektive von Gary Tinterow.
Versand-Nr. 485314
1.000,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten