Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler des 19. Jahrhundert
| | zurück zur Liste

Theodor Herrmann, 1881-1926. Zeichner, Maler, Kunstdesigner im Umfeld Worpswedes.

Von Gerd Mettjes. Bremen 1993.

21 x 26,5 cm, 128 Seiten, 143 Abb., davon 36 farbig, geb.
Zu den Künstlern aus dem Umfeld Worpswedes gehört auch der in Stade geborene Zeichner und Maler Herrmann. Inspiriert von der Ausstrahlung Worpswedes, vor allem durch die Arbeiten Fritz Mackensens und Heinrich Vogelers, der die schöpferische Phantasie des jungen Stader Malers bewunderte, schuf Theodor Herrmann (1881-1926) ein vielseitiges und lebendiges Werk, das hier genauer studiert werden kann. Nicht allein betätigte Herrmann sich als Maler, sondern schuf ebenso Möbel, Wandteppiche, Textilien und Bucheinbände. Eingebettet in die Biografie des Künstlers wird der Leser in sein facettenreiches Werk eingeführt.
Versand-Nr. 589144
Statt 19,95 € nur 5,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten