Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler des 19. Jahrhundert
| | zurück zur Liste

The Life and Art of Alfred Hutty. Von Woodstock bis Charleston.

Hg. Sara Arnold, Stephen Hoffius. Columbia 2011.

25 x 28 cm, 189 S., zahlreiche farb. und s/w-Abb., geb.
Alfred Hutty (1877-1954) gehört zu den großen amerikanischen Malern und Druckgrafikern des frühen 20. Jahrhunderts. Seine stimmungsvollen Landschaften und realistischen Porträts entstanden vor allem in Woodstock, New York sowie in Charleston, South Carolina. Hutty gehörte zu denjenigen, die in den frühen 1900er Jahren eine Künstlerkolonie in Woodstock gründeten, und er wurde einer der führenden Maler der faszinierenden Naturlandschaften aus Seen, Bergen und Flüssen, die er in Öl- und Aquarellbildern festhielt. Dann jedoch fand er sein persönliches Paradies, als er im Jahre 1920 Charleston besuchte. Hutty lebte fortan an beiden Orten im Wechsel. Nun begann er auch, die Druckgrafik für sich zu entdecken, das Medium, für das er heute am bekanntesten ist. Der vorliegende Band präsentiert das Schaffen von Alfred Hutty anhand von über 250 Werken. (Text engl.)
Versand-Nr. 715956
Statt 49,95 € nur 14,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten