Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler des 19. Jahrhundert
| | zurück zur Liste

Kosmos Runge. Der Morgen der Romantik.

Hg. M. Bertsch u.a.Kat. Hamburg u.a.O. 2010.

24,5 x 28,5 cm, 360 S., 300 Abb. in Farbe, geb.
Anlässlich des 200. Todestages von Philipp Otto Runge erschien das begleitende Katalog-Buch zur Ausstellung. Es gibt unter Einbezug der aktuellen Forschung einen umfassenden Überblick über das Gesamtwerk des Künstlers. Das Werk von Philipp Otto Runge war für die Entwicklung der deutschen Romantik von zentraler Bedeutung. Indem Runge mit seinen Arbeiten eine Erneuerung der Kunst anstrebte, fungierte er für viele als Identifikationsfigur. Seine Farbenlehre war nicht nur für die Künstler am Bauhaus von Relevanz, sondern wurde bis weit ins 20. Jahrhundert hinein immer wieder mitreflektiert. Der Katalog veranschaulicht anhand eines neuen Blickwinkels auf Runges bildkünstlerisches Werk den verzweigten Weg des Künstlers zu seinen Arbeiten. Völlig neue Erkenntnisse über Runges Arbeitsweise bringt ein von der Philipp Otto Runge Stiftung gefördertes Projekt, das der maltechnischen Untersuchung einiger seiner Hauptwerke gewidmet ist. Der Band zeigt alle Gemälde des Künstlers sowie eine Vielzahl seiner Handzeichnungen, Scherenschnitte und Schattenrisse.
Versand-Nr. 477060
22,50 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten