Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler des 19. Jahrhundert
| | zurück zur Liste

Fernweh und Reiselust. Gemälde und Arbeiten auf Papier.

Hg. Sigrid Bertuleit, Andreas Stobl. Katalog, Museum Georg Schäfer Schweinfurt 2001.
20 x 28 cm, 183 Seiten, 62 Farbabb., zahlr. Vergleichsabb., pb.
Meran, Neapel, der Gardasee, die Metropolen Paris, Rom, Berlin und Moskau - Fernweh und Reiselust kennen viele Ziele! Das Reisen war - noch vor dem Massentourismus - ein wichtiges Thema der Kunst des 19. Jahrhunderts. Künstler sammelten in der Fremde neue Eindrücke; sie bildeten Künstlerkolonien, gründeten eigene Schulen an auserwählten Orten und setzten die fremde Umgebung künstlerisch ein. Hier zeigen ausgewählte Beispiele aus dem Bestand des Museums Georg Schäfer, etwa Ansichten von Lima, Neapel, Antwerpen oder Haarlem, wie sehr Beobachtungen von Alltagsszenen zusammen mit der Darstellung des Fremden einhergehen. Berühmte Namen wie Carl Spitzweg und Hans Thoma sind ebenso vertreten, wie Meister, die noch entdeckt werden können: etwa Wilhelm Gail, Charles Hoguet oder Johann Michael Wittmer. Feiner Katalog, bei uns nun zum Sonderpreis!
Versand-Nr. 532860
Originalausgabe 24,80 € als Sonderausgabe* 9,95 €
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten