0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Arnold Böcklin. Bildidee und Kunstverständnis im Wandel seiner künstlerischen Entwicklung.

Arnold Böcklin. Bildidee und Kunstverständnis im Wandel seiner künstlerischen Entwicklung.

Von Anita Maria von Winterfeld.

23,5 x 29,5 cm, 300 S., mit 63 Abb., Ln.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 151564
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Die Kunst Böcklins war und ist bis heute umstritten. Die Bewertungsskala reicht von rückhaltsloser Bewunderung bis zu abgrundtiefen Ablehnung. Die Bearbeitung von Böcklins Zeichnungen, der künstlerischen Zeugnisse also, die am ehesten Aufschluß über künstlerisches Denken und Wollen geben, stellt damit einen wichtigen Forschungsbeitrag dar. Einflüsse werden herausgearbeitet und an einzelnen Werken vorgeführt. Alle wichtigen Motive werden bis zu ihren Ursprüngen verfolgt. Unter Hinzuziehung geistesgeschichtlicher Tendenzen wird der Maler aus seiner Zeit heraus gedeutet. Böcklins Entwicklung zu einer eigenständigen Bildauffassung präsentiert sich dabei als ein spannendes Kapitel der Kunstgeschichte.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.