Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Wie man Wünsche beim Schwanz packt: Ein Drama.

Von Pablo Picasso. Hamburg 2010.

12 x 19,5 cm, 96 Seiten, 11 Abb., geb.
Picassos surreal-dadaistisch-poetisches Drama, das 1941 während der deutschen Besatzung entstand, 1944 uraufgeführt wurde und erstmals 1954 bei Arche in der Übersetzung von Paul Celan erschien. Die sechsaktige Farce ist ein eigenwilliges und zugleich zeitlos schönes Kunststück. Mit fünf Faksimiles, Aufführungs- und Rezeptionsgeschichte. (Arche)
Versand-Nr. 519227
16,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten