Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Weltbild und Kartographie im Hochstift Bamberg

Von Hans Vollet. Kulmbach 1988.

23,5 x 33,5 cm, 239 S., 181 meist farbige Abb., Leinen.
»Acht Jahrhunderte existiert das Hochstift Bamberg. Die aus der Gründungsphase gezeigten Dokumente führen unmittelbar an das Thema »Weltbild« heran, der Reichsapfel, der Sternenmantel und die Abbildungen aus der Dombibliothek. Von diesem Dreiklang aus spannt sich ein Bogen über die Darstellung der »Freien Künste« im Schloss Geyerswört bis hin zu den Allegorien der Astronomie und Geographie, bis zum Deckenbildentwurf für die Klosterbibliothek Banz und zur Planetenmaschine Georg Neßtfells.« Aus dem Inhalt: Berichte, Städtelob, Kartographische Hinweise bis zum Beginn der Neuzeit; Landtafeln, Landschaftsgemäldekarten; Peter Zweidler und seine kartographischen Arbeiten; Adam Heinrich Mahr um 1695-1759; Carinthia Bambergensis; Klosteramt Langheim; Jagd- und Forstreviere; Wissenschaft und Kunst u.v.a.m.
Versand-Nr. 397423
Statt 38,60 € nur 9,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten