Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Spiritualität und Körper. Gestaltfinden durch Ursymbole.

Von Hildegard Marcus. Stockach 2008.

17,5 x 24,5 cm, 256 Seiten, geb.
Den Ursymbolen gerade Linie, Quadrat, Kreuz, Dreieck, Kreis und Spirale entströmt durch ihre ursprungsnahe »jugendliche« Form eine kosmisch-allverbindende Kraft. Dazu ist es gut, über die Ursymbole und ihre Körperliches und Geistiges verbindende Doppelgestalt etwas mehr zu wissen, damit wir - wo und wie sie uns auch begegnen - sie aufleuchtend erfahren können in den Gestaltungen von Leben in der Welt und in unserem Körper. Das ist Spiritualität! In diesem Buch geht die Autorin besonders ein auf die genannten Ursymbole, wie sie im eigenen Körper aufzufinden sind, um sie gestaltbildend der Wahrnehmung zuzuführen. Ganz praktisch leiten 33 Körperübungen dazu an. Dieses ist auf real-biologischer Grundlage eine neue »Theologie des Körpers«, wie sie Dorothee Sölle bis zuletzt visionär gesehen hat. Philosophie, Theologie und Körper-Meditation kommen dabei miteinander neu ins Gespräch in erkennender, realer und überaus kreativer Begegnung.
Versand-Nr. 794724
Statt 22,90 € nur 9,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten