Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Ritter, Tod und Eros. Die Kunst Elisàr von Kupffers (1872-1942).

Von Fabio Ricci.

17 x 24 cm, 320 S., 90 Abb., davon 10 Farbabb., geb.
Köln 2007. Reisende fanden im frühen 20. Jahrhundert in Minusio/Tessin Gelegenheit, das »Sanctuarium Artis Elisarion« zu besuchen. Neben dem »Goetheanum« Steiners der einzige erhaltene Tempelbau dieser Zeit. Die rituelle Begehungsstruktur des Gebäudes folgte den Erleuchtungsstufen der Kunstreligion, des »Klarismus«. Bei der Decodierung dieses heute eher »kitschig« wirkenden Paradiesentwurfes offenbart sich ein faszinierendes Geflecht sexualtheoretischer Strömungen vor dem Hintergrund der religiösen Umbruchsituation um 1900, der Lebensreform und inhaltlicher Fragen der modernen Malerei. Stifter der »neuen Religion« war Elisár von Kupffer (1872-1942).
Versand-Nr. 386073
Statt 55,00 €* nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten