Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Preußische Köpfe. Christlob Mylius.

Von Dieter Hildebrandt. Berlin 1981.

12,5 x 19 cm, 162 S., mit s/w-Abb., pb.
Um die Mitte des 18. Jahrhunderts ist Christlob Mylius in Berlin eine stadtbekannte Figur: Poet, Kritiker, Journalist, aber auch Astronom, Naturforscher und Meteorologe. Er beobachtet (1751/52) zum ersten Mal kontinuierlich das Wetter in Berlin; aber unter dem Titel »Der Wahrsager« gründet er auch das erste Klatschblatt der Stadt; es wird nach wenigen Monaten verboten. Der 1722 geborene sächsische Pastorensohn ist ein Genie des Ärgernisses. Wo immer er sich einmischt, gibt es Skandal . Zum ersten Mal seit fast 250 Jahren bringt dieser Band Proben aus dem Werk von Mylius. Der ausführliche biographische Essay von Dieter Hildebrandt wird im Anhang ergänzt von Lessings berühmt-berüchtigter Charakteristik seines Freundes.
Versand-Nr. 261114
Statt 12,95 €* nur 4,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten