0 0

Paul Lafargue. Das Recht auf Faulheit.

Köln 2015.

12 x 19 cm, 128 Seiten, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 701840
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Wenn aus dem Recht auf Arbeit bloß das Recht auf Elend wird, heißt es, sein Recht auf Faulheit einzufordern! Paul Lafargues gleichnamiges Pamphlet ist nicht nur aus historischer Sicht interessant: Allzu leicht lässt sich die Ausbeutung des Proletariats zu Zeiten der Industrialisierung auf die Situation der leistungsorientierten und Burn-out-bedrohten Gesellschaft der Gegenwart übertragen. Auch die Satire »Die Religion des Kapitals« ist mit spitzer Feder geschrieben und offenbart schnell ihre verblüffende Aktualität.
Von Kayt Sukel. Darmstadt 2013.
Statt 24,95 €*
nur 6,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Vorwort von Johann Lindhausen. ...
Originalausgabe 49,80 € als
Sonderausgabe** 14,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Sabine Schwabenthan und Walter ...
Originalausgabe 34,50 € als
Sonderausgabe** 16,99 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Reprint der seltenen Originalausgabe von ...
Originalausgabe 48,00 € als
Sonderausgabe** 9,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Barbara Beck.
Originalausgabe € als
Sonderausgabe** 10,00 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Wolfgang Blum. Köln 2007.
Statt 14,90 €*
nur 4,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.