Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Masters of Cinema. Steven Spielberg.

Von Celia Cohen. London 2010.

20,5 x 25 cm, 104 S., farb. und s/w-Abb., pb.
Steven Spielberg (geb. 1946) war das Boy-Wonder im Hollywood der 1970er Jahre. Als Fan von Spezialeffekten und interessiert daran, das junge Publikum zu begeistern, schuf er Meisterwerke wie »Unheimliche Begegnungen der dritten Art« (1977), »ET« (1982) oder »Jurassic Park« (1993). Die Bandbreite wuchs mit den Jahren, Filme wie »Minority Report« (2002), »Schindlers Liste« (1993) oder »Der Soldat James Ryan« (1998) errangen kontroverse Aufmerksamkeit beim Publikum und bei den Kritikern. Bis heute ist er auch als Produzent seines Studios »Dreamworks« präsent als Global Player des internationalen Filmschaffens. (Text engl.)
Versand-Nr. 815071
Statt 9,95 € nur 3,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten