Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Masters of Cinema. George Lucas.

Von Karina Longworth. London 2012.

20,5 x 25 cm, 104 S., farb. und s/w-Abb., pb.
Der Produzent, Drehbuchschreiber und Regisseur George Lucas (geb. 1944) spielte eine wichtige Rolle bei der gegen das Establishment gerichteten New Hollywood-Bewegung in den 1970er Jahren - bis er selbst das neue Establishment entscheidend prägte. Denn er war es, der die Blockbuster-Ära der 1980er Jahre definierte. Dies geschah durch sein Opus Magnum »Star Wars« und seine legendäre Filmserie »Indiana Jones«. Bis heute ist Star Wars eine globale Marke, TV-Serien wurden gedreht, es gibt Videospiele und Comics dieses Namens. Und seit Generationen tragen Star Wars-Fans T-Shirts mit den Konterfeis ihrer Helden auf dem Leib. Dem Phänomen George Lucas folgt dieser Band. (Text engl.)
Versand-Nr. 815020
Statt 9,95 € nur 3,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten