Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Madame de Pompadour. Briefe.

Hg. von Hans Pleschinski. München 2005.

448 S., pb.
In den Briefen der Madame de Pompadour entfaltet sich nicht nur ein großer Charakter, sondern auch eine der glänzendsten Epochen Europas. Die Karriere der Tochter eines Armeelieferanten , ihr Aufstieg aus dem Bürgertum zur Geliebten des Königs von Frankreich und zur Gesprächspartnerin von Fürsten und Philosophen ist beispiellos. Ihre Korrespondenz führt tödliche Spiele der Macht vor uns gibt Auskunft über die große Melancholikerin, deren Sehnsucht nach Ruhe sich nie erfüllte. »Mit dieser facettenreichen Briefdokumentation hat ihr Hans Pleschinski ein Denkmal gesetzt, mit dem sie hätte zufrieden sein können.« (Süddeutsche Zeitung).
Versand-Nr. 309389
16,90 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten