Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Fürst Pückler in Branitz.

Von Rolf Schneider. Berlin 2010.

15,5 x 16,5 cm, 80 S., durchg. farb. Abb., geb.
Der »grüne Fürst« und sein schönster Park: Fürst Hermann von Pückler-Muskau war eine der schillerndsten Persönlichkeiten des 19. Jahrhunderts: Als Reisender, Frauenheld, Schriftsteller, Bauherr und Landschaftsgärtner machte er sich einen Namen. Pücklers literarischer Ruhm ist heute verblasst, aber geblieben sind seine Gärten - darunter der in Branitz (bei Cottbus), in dem der »grüne Fürst« begraben liegt und der Kennern als sein schönster gilt. Der bekannte Schriftsteller Rolf Schneider nähert sich literarisch dem Menschen Pückler und dem Park, dessen Gestaltung den Fürsten bis an sein Lebensende beschäftigt hat. Dabei entsteht ein einzigartiges Gartenkunstwerk in Wort und Bild - mit zahlreichen farbigen Abbildungen.
Versand-Nr. 799106
Statt 9,95 € nur 4,99 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten