Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Entlarvt! Von Masken und Maskeraden.

Katalogbuch, Badisches Landesmuseum Karlsruhe 2004.

21 x 27,5 cm, 104 Seiten, zahlr. farb. Abb., geb.
Obwohl die Maske das Gesicht bedeckt, ist sie dennoch vorwiegend ein Mittel menschlicher Kommunikation. Das Katalogbuch thematisiert den europäischen »Maskengebrauch« zwischen Repräsentation, Spott und Schutz. Gezeigt werden neben Fasnachtsmasken etwa Künstlermasken, historische Theater-, Gesellschafts- und Schandmasken aber auch Masken aus Arbeit, Film, Sport, Medizin bis hin zu Objekten aus der Asservatenkammer der Karlsruher Staatsanwaltschaft. Als Ergänzung werden verschiedene Kostümensembles präsentiert. Über 150 Objekte beschreiben etwa 2000 Jahre Umgang mit Masken und Kostümen in Mitteleuropa, beginnend mit einer Theatermaske aus dem römischen Ladenburg bis zu heutigen Halloween-Masken, die als Saisonware in jeder Fußgängerzone zu finden sind.
Versand-Nr. 622435
Originalausgabe 19,80 € als Sonderausgabe* 9,95 €
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten