Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Domenica. Ich war nicht schön. Ich war schlimmer. Das Fotobuch.

Hg. Günter Zint. München 2011.

25 x 31 cm, 80 Seiten, 100 Abb. in Farbe, pb.
Manche Menschen leben ständig am Limit. Domenica, Deutschlands bekannteste Prostituierte, war eine solche Frau. Domenica war die »Königin von St. Pauli«, die tragische Hure der Herbertstraße mit den traurigen Augen. Ende der 80er Jahre begann sie, sich als Streetworkerin für junge drogenabhängige Prostituierte zu engagieren, bis an die Grenzen ihrer Kräfte. Sie selbst stieg aus dem Milieu aus. Mehrere Versuche, sich eine Existenz als Kneipen- und Trödelladenbesitzerin aufzubauen, scheiterten, zuletzt wohnte sie in einer Sozialwohnung auf dem Kiez, schwer zucker- und lungenkrank. Günter Zint hat Domenica dreißig Jahre lang als enger Freund mit der Kamera begleitet. Seine Fotos sind einfühlsam und direkt. Ergänzt um Bilder aus dem privaten Nachlass Domenicas und von Künstlern wie Tomi Ungerer zeichnet dieses Fotobuch die Biografie einer legendären Frau nach. (Dölling und Galitz Verlag)
Versand-Nr. 546240
19,90 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten