Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Die SS. Hitlers Instrument der Macht.

Von Gordon Williamson. Fränkisch-Crumbach 2013.

22 x 29 cm, 220 farb. und s/w-Abb., 25 Karten, 304 S., geb.
Die Geschichte der SS von der Schutzstaffel bis zur Waffen-SS Für seine Schutzstaffel wollte Adolf Hitler von Anfang an nur die besten Männer. Wenige Jahre später wütete die SS in den Konzentrationslagern und tötete im Krieg Männer, Frauen und Kinder. Woher kam die Bereitschaft, sich dieser Gemeinschaft anzuschließen und darin alle Menschlichkeit aufzugeben? Was trieb Soldaten des Grauens, wie Himmler oder Heydrich, an? Wie tief verwurzelt waren die »einfache« SS und die Waffen-SS in der deutschen Geschichte? Der britische Militärhistoriker Gordon Williamson gibt in seinem Werk detailgenaue Antworten, beschreibt den Aufstieg der erfolgshungrigen Männer im Blitzkrieg, das Verhältnis der SS zur Wehrmacht und ihren Untergang.
Versand-Nr. 1062280
14,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten