Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Geschichte Mitteldeutschlands. Von Herrschern, Hexen und Spionen.

Hg. Claudia Schreiner, Katja Wildermuth. Dresden 2013.

20,5 x 22,2 cm, 228 Seiten, 209 meist farb. Abb., geb.
ie haben gekämpft, gelitten und geliebt - Menschen aus Mitteldeutschland, die Geschichte geschrieben haben. Weitsichtig, machtbewusst, visionär. Aber auch Schurken sind darunter, Skrupellose, die nicht nur ihre Gegner, sondern auch Unschuldige auf dem Gewissen haben. General Paulus etwa, der Verlierer von Stalingrad, oder Ilse Koch, die »Hexe von Buchenwald«, und Hilde Benjamin, die Scharfrichterin der DDR. Fünfzehn packende Biografien vom ersten deutschen König bis zum letzten Generalsekretär der SED, vom legendären Stülpner-Karl bis zur Mätresse Augusts des Starken. Spannend geschrieben und mit überraschenden Details werden sie im vierten Band zur Fernsehreihe »Geschichte Mitteldeutschlands« erzählt.
Versand-Nr. 640581
Statt 19,95 € nur 9,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten