Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über die Kunst der Klassischen Moderne
| | zurück zur Liste

Jacques Lipchitz. Der erste kubistische Bildhauer.

Von Catherine Pütz. London 2002.

21,5 x 24 cm, 120 Seiten, zahlr. Duotone-Abb., pb.
Ein schön gemachter kleiner Band über einen großen - und großartigen - Künstler: Der französische Bildhauer polnischer Herkunft (1891-1973) studierte ab 1909 an der École des Beaux-Arts und an der Académie Julian in Paris, wo die Bekanntschaft mit Picasso und den Kreis der Kubisten deutliche Spuren in seinem Werk hinterließ: 1913 entstehen die ersten kubistischen Skulpturen. In seiner späteren Karriere und über Toulouse dann nach New York emigriert, wandeln sich seine Prämissen und sein Stil. Die Architektur seiner großformatigen Außenskulpturen wird zunehmend in das Gesamtkonzept einbezogen, so entstanden seit den 60er Jahren teils bis heute zu bewundernde Monumentalplastiken. Der schön gestaltete kleine Band stellt das Werk und den Künstler vor (Text englisch).
Versand-Nr. 632538
Statt 35,00 € nur 9,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten