Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • Anni Albers.
    Anni Albers.
    Hg. Ann Coxon, Briony Fer, Maria Müller-Schareck....
    Albers studierte in den 1920er-Jahren am Bauhaus, wo ihr Ehemann Josef Albers lehrte. Nach der Emigration in die USA unterrichteten beide am legendären...
    39,90 €
  • Frans Masereel. Wir haben nicht das Recht zu schweigen - Les poètes contre la guerre.
    Frans Masereel. Wir haben nicht...
    Von Karl-Ludwig Hofmann, Peter Riede. Saarbrücken 2015.
    Frans Masereel engagierte sich Zeit seines Lebens künstlerisch wie politisch für eine freie und solidarische Gesellschaft. Holzschnitte, Zeichnungen,...
    Statt 24,90 € nur 9,95 €
  • Wien - Berlin. Kunst zweier Metropolen.
    Wien - Berlin. Kunst zweier...
    Hg. Agnes Husslein-Arco u.a. Katalogbuch, Berlinische...
    Der schöne Ausstellungsbegleiter widmet sich den künstlerischen Umbrüchen in Wien und Berlin zu Beginn des 20. Jahrhunderts bis in die Zwischenkriegszeit....
    Statt 49,95 € nur 19,95 €
  • Martin Lantzsch-Nötzel. Zwischen Expressionismus und Informel.
    Martin Lantzsch-Nötzel....
    Hg. Martin-Lantzsch-Nötzel-Stiftung für die Kunst der...
    Zum 70-jährigen Jubiläum der deutschen Künstlergruppe junger westen gilt es einen bisher ungeborgenen Schatz der frühen abstrakten Kunst nach den Zweiten...
    35,00 €
  • Laura Knight. Porträts.
    Laura Knight. Porträts.
    Von Rosie Broadley. London 2013.
    Dame Laura Knight (1877-1970) war eine der führenden britischen Malerinnen des zwanzigsten Jahrhunderts. Ihre gefühlvollen Porträts von Tänzern,...
    30,00 €
  • Otto Dix. Hauptwerke aus der Sammlung Gunzenhauser.
    Otto Dix. Hauptwerke aus der...
    Hg. Ingrid Mössinger, Stephan Dahme. Katalog, Museum...
    Die Sammlung Gunzenhauser verfügt mit ihrem bedeutenden Konvolut an Werken von Otto Dix über einen der umfangreichsten musealen Bestände des Künstlers...
    24,00 €
  • Gustav Klimt und das ewig Weibliche.
    Gustav Klimt und das ewig...
    Von Andreas Gabelmann. Katalog, Oberes Belvedere Wien 2011.
    Gustav Klimt (1862-1918), eine der bedeutendsten Künstlerpersönlichkeiten seiner Epoche und gefeierter und umstrittener Pionier der Wiener Moderne um 1900,...
    9,80 €
  • Silver Age. Russische Kunst in Wien um 1900.
    Silver Age. Russische Kunst in...
    Hg. Agnes Husslein-Arco, Alfred Weidinger. Katalog,...
    Der russischen Kunst und den kulturellen Verbindungen zwischen Russland und Österreich zu Beginn des 20. Jahrhunderts widmet sich die Ausstellung »Silver...
    Statt 44,00 € nur 14,95 €
  • Josef Albers. Interaction.
    Josef Albers. Interaction.
    Katalog, Villa Hügel Essen 2018.
    Die Wirkung der Farbe in den Werken von Josef Albers ist kraftvoll und unverwechselbar. Linie, Farbe, Fläche und Raum interagieren miteinander, fordern die...
    39,80 €
  • Niko Pirosmani.
    Niko Pirosmani.
    Hg. Adrian Ciprian Barsan, Bice Curiger, Klaus Albrecht...
    Den georgischen Maler Niko Pirosmani (1862-1918) für ein breites Publikum zu entdecken, ist längst überfällig. Der Autodidakt gilt heute nicht nur als...
    35,00 €

Bücher über die Kunst der Klassischen Moderne

1 3 4 5 · ... · 36
Bücher über die Kunst der Klassischen Moderne
1 3 4 5 · ... · 36
Klassische Moderne ist ein Begriff der Stilkunde innerhalb der Kunstgeschichte und ihrer Nachbardisziplinen wie etwa Architektur und Design. Innerhalb weniger Jahrzehnte, zwischen der Jahrhundertwende bis zum Ausbruch des 2. Weltkrieges, revolutionierten Künstler, Architekten, Designer, auch Musiker, Theaterleute und Tänzer, die Künste. Als internationale Bewegung mit europäischem Schwerpunkt, wurde in den Zentren der Metropolen oder auch in den Künstlerkolonien außerhalb, nach Wahrheit in der Kunst und dem künstlerischen Ausdruck gesucht. Diverse Strömungen sind hier zu nennen, von Dada und Surrealismus über Blauen Reiter, Expressionismus bis zu Bauhaus und Neue Sachlichkeit um nur einige zu nennen. Ob in Paris oder Wien oder Berlin - in den Zentren wurde experimentiert und diskutiert, und vor allem jene Moderne erfunden, die den heutigen Kunstbegriff (Klassische Moderne) entscheidend geprägt hat. Erster Weltkrieg, Weimarer Republik, die »Goldenen Zwanziger« - die große Zeit der europäischen Metropolen, der Industrialisierung, des gesellschaftlichen und kulturellen Umschwungs. Auf die immer deutlicher wahrnehmbare Stimmungsmache für den Krieg reagierten die Künstler auf ihre Weise - bis der große, vernichtende »Rundumstreich« der Nazis alle Kultur und Kunst instrumentalisierte und/oder verhetzte. Alles zu diesem Thema finden Sie in unserer Rubrik der Klassischen Moderne, ein umfangreiches Angebot: Monografien, Sammelbände, Kataloge aktueller und vergangener Ausstellungen ebenso wie manch ein gesuchtes, vergriffen geglaubtes Kunstbuch. Klassische Bildbände stehen neben Künstlerbiografien und eigenen Schriften der Künstler, professionell interessierte Leser kommen ebenso auf ihre Kosten wie Liebhaber und Sammler - unter der Rubrik Klassische Moderne.
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten