Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher zur Kunstgeschichte und Kunstwissenschaft
| | zurück zur Liste

Bildmontagen. Die Apokalypse in der Bibel und in den Künsten.

Hg. Erich Garhammer. Regensburg 2012.

13 x 21 cm, 192 Seiten, pb.
Eine fundierte Auslegung der Johannesapokalypse und die Darstellung ihrer Wirkungsgeschichte in Literatur, Musik, Kunst und im Kirchenbau. Das himmlische Jerusalem steht im Mittelpunkt des ästhetischen Konzepts der renovierten Würzburger Augustinerkirche. Der Seher der Johannesapokalypse entwirft in seinem Buch Visionen einer unmittelbaren Gottesnähe. Seine Bilder sind aus alttestamentlichen Mosaikbausteinen zusammengesetzt, es sind Bildmontagen mit großer Wirkungsgeschichte. Der Band erschließt die Johannesapokalypse exegetisch und erläutert apokalyptische Motive in Literatur, Musik und bildender Kunst. (Schnell+Steiner).
Versand-Nr. 576662
16,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten