Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Originalgrafiken und Kunstdrucke
| | zurück zur Liste

Hans Karl. »Mit gelben Flächen«, 1992.

Originalgrafik (Siebdruck/Lichtdruck), Edition Domberger.

70 x 50 cm, sign., num., Aufl. 70 Expl.
Der Hannoveraner Künstler Hans Karl (Jg. 1935) studierte bei einander so gegensätzlichen Lehrern wie Emil Schumacher und Heinz Trökes. »Die menschlichen Versatzstücke, die Hans Karl in sein bewegtes, aber wohl komponiertes Bezugssystem, in ein Beziehungsmuster oder auch Muster der Beziehungslosigkeit bringt, sind abziehbare Spielfiguren; keine Individuen, sondern Durchschnittsmenschen und Dutzendgestalten, Schablonen und Schemen-Menschen, »Typen« und »Modelle« eben, die zu einem »Ornament der Masse« (Siegried Kracauer) verbunden- und wieder entbunden und vereinzelt werden« (Timm Ulrichs, Künstler). Die beiden hier angebotenen Grafiken sind einzeln wie im Duo in ihrer magisch wirkenden Kombination von figürlichen Elementen und abstrakten Flächen sehr reizvoll.
Versand-Nr. 617822
350,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten