Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Philipp Keel - Color

Fotografien. Göttingen 2004.

26,4 x 32,8 cm, 372 S., 195 Farbabb., geb.
Das Gewöhnliche ist schön. Es ist bunt, witzig, surreal und provokant. Philipp Keels Bilder zeigen, was uns umgibt – Schilder, Tiere, Fahrzeuge, Pflanzen, Menschen - der unbefangene Blick des Fotografen verleiht noch den alltäglichsten Gegenständen oder Situationen etwas Exotisches. Außergewöhnliche Farben und überraschende Perspektiven erzeugen Spannungen und stiften ungeahnte Verbindungen. Die Fotografien sind voller Bewegung und Leichtigkeit, humorvoll, ironisch und rätselhaft. Sie zeugen von Keels Lust am Sehen und von seiner Obsession für leuchtend explosive Farben. »Kunst muß nicht erfunden werden, Kunst ist das, was uns umgibt«, schreibt Philipp Keel im Vorwort. »Es ist nicht die Aufgabe eines Künstlers, einfach das festzuhalten, was da ist. Die Herausforderung für den Künstler besteht vielmehr darin, das Gesehene zu übertreiben oder auf das Wesentliche zu reduzieren.«Wie virtuos Philipp Keel mit dieser Herauforderung umgeht, läßt sich in diesem Buch bestaunen, das an die außergewöhlichen Erfolge von »All About Me«, »All About Us« und »Look at me« anknüpft.
Versand-Nr. 267554
75,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten