Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bibliophile Literatur und Schätze der Buchkunst
| | zurück zur Liste

Shakespeares Hamlet illustriert von Eugène Delacroix.

Bibliophile Ausgabe Darmstadt 2012.

24 x 32 cm, 152 Seiten, 21 Lithografien, Leinen.
»Die erste Tugend eines Bildes ist es, ein Fest für die Augen zu sein«, Eugène Delacriox. So könnte das Motto dieser wunderbaren Ausgabe lauten: Als eines der berühmtesten Werke der Weltliteratur, ist der »Hamlet« schon häufig illustriert worden. Doch kaum ein Bildzyklus ist so gelungen wie jener des Pariser Malers Eugène Delacroix (1798-1863). Beim Hamlet-Stoff konnte der Romantiker aus dem Vollen schöpfen. Die großformatigen Lithografien ähneln mit ihren dramatischen Lichteffekten schwarz-weißen Gemälden. Kleidung und Dekor lassen den Betrachter in eine Welt zwischen Spätmittelalter und Renaissance eintauchen. Äußerst spannungsreich sind zudem die Personen geschildert, die sich durch eine individuelle Charakterisierung auszeichnen. Man glaubt, einer historischen Theateraufführung in Bildern beizuwohnen. Nach fast 100 Jahren liegt nun endlich wieder eine bibliophile Ausgabe sämtlicher Illustrationen mit deutschem Text und sachkundiger Einführung vor. (WBG)
Versand-Nr. 559148
Statt 69,95 € nur 9,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten