Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kataloge internationaler Museen
| | zurück zur Liste

Das Museum Brandthorst.

Von Anna Rühl. München 2012.

21 x 26 cm, 128 Seiten, 170 Abb., pb.
Das Museum Brandhorst besitzt eine der bedeutendsten Sammlungen der Gegenwartskunst. Einen besonders großen Stellenwert nehmen die Arbeiten von Cy Twombly, Joseph Beuys, Andy Warhol, Alex Katz, Bruce Nauman und Damien Hirst ein. Die Sammlung von Udo und Anette Brandhorst umfasst mehr als 700 Gemälde, Grafiken, Skulpturen, Installationen und Werke der Medienkunst. Seit 2009 wird sie der Öffentlichkeit in dem spektakulären Neubau der Architekten Sauerbruch und Hutton präsentiert. Der vorliegende Band stellt die herausragenden Werke in hochwertigen Farbabbildungen vor. Einleitende Kapitel erläutern die verschiedenen Strömungen wie Arte Povera, Pop-Art, Minimal und Concept Art sowie zur Objektkunst, Fotografie und den Neuen Medien. Angaben zur Technik, Entstehung und Bedeutung informieren knapp und präzise über jedes der gezeigten Kunstwerke und vervollständigen damit den Gesamtüberblick über diese einmalige Sammlung.
Versand-Nr. 561835
18,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten