Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Architekturbücher - Klassiker und aktuelle Fachbuchliteratur
| | zurück zur Liste

Ernst Neufert. Peter Neufert.

Hg. Johannes Kister. Ostfildern 2014.

21 x 28 cm, 176 Seiten, 1231 farb. Abb., pb.
Die spannende Neusichtung des architektonischen Werkes von Vater und Sohn Neufert: Ernst Neufert (1900-1986) und sein Sohn Peter Neufert (1925-1999) bestimmten durch ihre zahlreichen Entwürfe, die Wohngebäude aber auch Industrie- und Handelsbauten umfassten, das Bauen in Deutschland im 20. Jahrhundert mit. Vater und Sohn stehen mit ihren Gebäuden für die Moderne sowie den Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg. Ernst Neufert etwa entwickelte das streng funktionalistische Versandzentrum von Quelle in Nürnberg. Die neuen technischen Entwicklungen des Spannbetons ermöglichten Peter Neufert kühne Formexperimente, die seine Ende der 1960er-Jahre entstandenen Bauten deutlich von denjenigen seines Vaters unterscheiden. Der Band dokumentiert anhand von großformatigen Fotos den Istzustand von sechs ausgewählten Bauprojekten der beiden Architekten und führt die Qualität und Bedeutung ihrer Entwürfe vor Augen. Und bildet ein Kapitel bundesdeutscher Architekturgeschichte ab!
Versand-Nr. 491667
39,80 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten