Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Architekturbücher - Klassiker und aktuelle Fachbuchliteratur
| | zurück zur Liste

Die Sprache der Postmodernen Architektur. Entstehung und Weiterentwicklung einer alternativen Tradition.

Von Charles Jencks. 3., erweiterte Auflage »88.

21 x 29,5 cm, 184 S., ca. 320 Abb., davon 48 in Farbe, pb.
Der Autor hat in diesem Buch als erster das Phänomen eines neuen Stils analysiert und dokumentiert. Seit erscheinen der letzten Auflage sind in diesem Formenkanon in aller Welt neue Bauten entstanden, aus denen sich die bisherige Weiterentwicklung ablesen und teilweise auch die zukünftige Richtung prognostizieren lassen. Jencks hat aufgrund dieser Erkenntnisse das erfolgreiche Buch weitergeschrieben und bietet dem Leser eine weltweite Übersicht über den gegenwärtigen Stand der postmodernen Architektur. »Die Postmoderne ist die letzte Spielform einer Demokratie, in der der Mensch auf seine Wahlstimme reduziert wird, und eine Kaste von Berufspolitikern verjuxt das Stimmkapital dann zwischen den Wahlterminen« (Zwerenz im SPIEGEL).
Versand-Nr. 92088
39,90 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten