0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Möbel - Eine Typologie für Museen und Sammlungen

Von Gitta Böh u.a.

17 x 24 cm, 164 S., 200 s/w-Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 309400
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

München 2004. MuseumsBausteine 8. Wie nennt man das Möbelstück? Diese Frage ist ständiger Wegbegleiter vieler Inventarisatoren in Museen und auch privater Sammler. Sicherlich gibt es zu fast allen Möbelgattungen Fachliteratur. Sie zielt in der Regel aber nicht auf die Begriffsfindung, sondern setzt diese voraus. Abhelfen kann hier dieser längst überfällige Thesaurus, den zwei Museumsämter, die Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen Bayerns und das Westfälische Museumsamt Münster, gemeinsam erarbeitet haben. Anhand von erklärenden Texten und Verweisen zu rund 300 verschiedenen Möbeltypen sowie ca. 180 Abbildungen, Fotos oder Strichzeichnungen ist dieser Band ein unverzichtbares Arbeitsmittel für alle, die sich mit der Inventarisation von Möbeln befassen oder ihre »Schätze« endlich richtig zuordnen wollen!



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.