0 0

Das Lob der Torheit - Was bedeutet das alles?

Erasmus von Rotterdam

130 S., Tb. (Reclam)

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 2690063
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Moriae Encomium (so lautet die latinisierte Fassung des griechischen Ausdrucks Morias Enkomion, unter dem das Werk bekannt und berühmt wurde) bedeutet wörtlich übersetzt: Lobrede auf die Torheit. Erasmus hatte den Text bei einer Alpenüberquerung grob entworfen und dann im Hause seines Freundes Thomas Morus ausgearbeitet: Er führt dabei mit beißender Ironie und großem Witz etwas vor, das eigentlich gar nicht gelobt werden sollte, indem er nämlich die Torheit als Person auftreten und eine Verteidigungsrede in eigener Sache führen läßt.
Von Walther Kranz. Köln 2019.
6,95 €
Von Manfred Kühn. München 2012.
Statt 29,95 €
vom Verlag reduziert 9,95 €
Erhard Scheibe
16,95 €
Hg. Martin F. Meyer. Stuttgart 2016.
Statt 24,95 €*
nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Daniela Zimmermann. Köln 2013.
Originalausgabe 19,90 € als
Sonderausgabe** 7,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.