Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Supersonderangebote: Viele Angebote zu einem besonders günstigen Preis
| | zurück zur Liste

Southwold. Ein iridisches Paradies. An Earthly Paradise.

Von Geoffrey C. Munn. Suffolk 2006.

24,5 x 30,5 cm, , 263 S., 192 Abb., davon 124 farbig, geb.
Das »irdische Paradies« namens Southwold zog seinerzeit die Künstler auf magische Weise an: Die großen Maler Turner, Whistler, Sickert, Wilson Steer, Spencer ließen sich von diesem Ort für ihre Kunst inspirieren. Die bezeugt der ansprechend gestaltete und hochwertig illustrierte Band auf das Schönste. Southwold, einst ein Fischernest an der Nordsee in der Nähe von Norwich, erlebte Zeiten von Reichtum wie von Niedergang und Zerstörung. In dieses Seebad verirrten sich schon William Shakespeare ebenso wie seine Schriftstellerkollegen Thomas Hardy, George Orwell und viele andere. Im Jahre 1672 fand die blutige Seeschlacht von Solebay zwischen England und Holland ganz in der Nähe statt und dieser schöne Band präsentiert Gemälde und Druckgrafiken aus dieser Zeit. (Text engl., Antique Collector's Club)
Versand-Nr. 607614
Statt 44,00 € nur 14,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten