Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Supersonderangebote: Viele Angebote zu einem besonders günstigen Preis
| | zurück zur Liste

Pearls of the Orient. Schätze Asiens aus der Wellcome Library.

Hg. Nigel J. Adam. London 2003.

22 x 30,5 cm, 216 Seiten, zahlr. farb. Abb., Leinen.
Sir Henry Wellcome (1853-1936) war Apotheker, Philanthrop und Humanist mit einem besonderen Faible für die Buchkunst und -malerei aus dem asiatischen Raum. Sein Vermächtnis ist eine der berühmtesten Asiatika-Sammlungen weltweit. Für das üppig ausgestattete Buch haben Experten aus diversen Fachbereichen ihre Forschungsergebnisse zur Asien-Abteilung der Sammlung Wellcome zusammengebracht. Jedes Kapitel widmet sich einer anderen Region, seiner Geschichte, seinen Menschen und seiner Kultur. Wunderbar illustriert und gründlich recherchiert, ist das Buch eine dankenswerte Quelle zum Studium der asiatischen Kunst- und Kulturgeschichte. (Text englisch)
Versand-Nr. 601217
Statt 48,00 € nur 14,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten