Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Supersonderangebote: Viele Angebote zu einem besonders günstigen Preis
zurück zur Liste

Königliches Parkett in preußischen Schlössern. Geschichte, Erhaltung und Restaurierung begehbarer Kunstwerke.

Hg. Hans Michaelsen. Petersberg 2010.

24 x 30 cm, 512 S., 860 Abb., davon 650 in Farbe, geb.
In 38 reich bebilderten Beiträgen widmen sich Restauratoren, Kunsthistoriker und Naturwissenschaftler den einzigartigen Holzfußböden in den Potsdamer und Berliner Schlössern. Diese beeindruckenden Zeugnisse preußischer Schreinerkunst sind durch die veränderten Nutzungsbedingungen besonders hohen Beanspruchungen ausgesetzt. Kunsthistorisch geprägte Aufsätze lassen teilweise unwiederbringlich verlorene Tafelparkette und Intarsienböden in alter Pracht wiedererstehen und würdigen die Schönheit sowie die gestalterische Bedeutung dieser nicht immer beachteten Meisterwerke. Andere Beiträge zeigen aus restauratorischer Sicht die Schadensproblematiken, die Bemühungen zur Erhaltung und Pflege sowie die notwendigen Voruntersuchungen für die aufwändigen Restaurierungs- und Rekonstruktionsarbeiten. Einzelstudien zu gestalterischen und technologischen Aspekten sowie zu speziellen Untersuchungsverfahren beschließen das Buch, das nicht nur den Restauratoren, Denkmalpflegern, Architekten und Handwerkern Impulse und Anregungen geben will, sondern auch den interessierten Laien den Blick für diese begehbaren Kunstwerke öffnen möchte.
Versand-Nr. 482404
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Super-Preis-Hits

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten