Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Supersonderangebote: Viele Angebote zu einem besonders günstigen Preis
| | zurück zur Liste

Günter Fruhtrunk. Farbe Rhythmus Existenz.

Hg. Friedemann Malsch. Katalogbuch, Kunstmuseum Liechtenstein 2012.

22,5 x 28,5 cm, 164 Seiten, 54 Farbabb., geb.
Dieser Künstler ist für das meistverbreitete Multiple in Deutschland verantwortlich: die Plastiktüte von Aldi-Nord. Das Werk des Malers Günter Fruhtrunk (1923-1982) steht einerseits in der Tradition der abstrakt geometrischen Kunst des 20. Jahrhunderts, andererseits nimmt es einen international sehr eigenständigen Platz ein. Er ist einer derjenigen Künstler, die nach langer Vernachlässigung nun wieder in den Fokus des Publikumsinteresses rutschen. Fruhtrunk interessierte sich für Suprematismus und Konstruktivismus und verfolgte eine künstlerische Praxis, in der persönlicher Ausdruckswille ganz hinter das Werk selbst zurücktritt. Auf der documenta 1968 war er einer der Malerstars und sorgte mit seinen farbigen Streifenbildern für Furore. »Meine Bilder sind Sprung, Ruf, Ruhe und Spannung und zugleich Kritik daran«, brachte es Fruhtrunk selbst auf den Punkt. Die Publikation gibt erstmals nach langen Jahren wieder einen Einblick in den Reichtum von Fruhtrunks Schaffen und ist eine freudvolle Entdeckung im Kunstgeschehen dieses Frühsommers!
Versand-Nr. 570370
Statt 39,90 € nur 14,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten