0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Smog über Attika. Umweltverhalten im Altertum.

Smog über Attika. Umweltverhalten im Altertum.

Von Karl-Wilhelm Weeber.

13,5 x 20,5 cm, ca. 208 S., Ln., geb., m. SU.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 13749
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Bereits in der Antike gab es ökologische Probleme und Umweltsünder. So gab es ein Waldsterben, nicht nur infolge von Luftverschmutzung, sondern weil der Flottenbau Hundertausende von Baumstämmen forderte. Der Krieg seinerseits richtete Flurschäden größten Ausmaßes an, und der intensiv betriebene Bergbau zerstörte die Gesundheit der Arbeiter wie das Gesicht der Landschaft. Die Großstadt Rom war, zumindeste für ärmere Bewohner ein Alptraum aus Lärm, Gestank und Gefahren für Leib und Leben, und die als Volksbelustigung gedachten Tierhetzen vernichteten ganze Populationen - einmal, in 123 Tagen, 11000 Tiere!



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.