0 0

Ars Electronica 2014 Festival für Kunst, Technologie und Gesellschaft. C...What It Takes to Change.

Hg. Gerfried Stocker, Christine Schöpf, Hannes Leopoldseder. Ostfildern 2014.

16,5 x 24 cm, 272 S., 583 Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 1063740
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Wissen, Kreativität, Ideen: die Rohstoffe der Zukunft. Doch wer bedenkt, dass diese Rohstoffe nicht abgebaut, sondern aufgebaut werden müssen, dass man sie nicht gewinnen, sondern nur investieren kann? Nur wenn wir das »Ökosystem« von Kreativität und Innovation verstehen, respektieren und ausreichend mit Nährstoffen versorgen, können wir uns als Gesellschaft auch erhoffen, viel davon zu ernten. Welche Rahmenbedingungen und welche Menschen benötigen wir dazu? Welche Wirkung kann Kunst in diesen Transformations- und Erneuerungsprojekten entfalten? Diesen Fragestellungen geht das diesjährige Festival Ars Electronica 2014 nach.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.