0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Das Brunograbmal im Dom zu Hildesheim. Kunst und Geschichte einer romanischen Skulptur.

Von Christian Schuffels. Regensburg 2011.

21 x 28 cm, 160 Seiten, 67 Abb., davon 33 farb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 557048
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Im Kreuzgang der Hildesheimer Kathedrale hat sich das höchst bemerkenswerte Grabmal des Domherrn Bruno (gest. 1200) erhalten. Einzigartig sind die erzählfreudigen Reliefs und die aufschlussreichen Inschriften des Monuments aus dem hohen Mittelalter. Sie werden in der vorliegenden Monografie erstmals kunstgeschichtlich wie historisch eingehend erläutert. Darüberhinaus ein wichtiger Beitrag zur Verfassungsgeschichte des Hildesheimer Domkapitels im 12. Jh. auf der Grundlage neu erschlossener Quellen. (Schnell+Steiner)



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.