0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Und dennoch Hoffnung. Peter Weiss. Eine Biographie.

Von Jens-Fietje Dwars.

256 S., 32 Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 373885
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Berlin 2007. Die Biographie eines Ausnahmekünstlers Mit der »Ästhetik des Widerstands« avancierte Peter Weiss weltweit zum Kultautor nicht nur der Linken. Eine packende Darstellung von Leben und Werk Peter Weiss’. Es gilt einen großen Außenseiter neu zu entdecken: den Maler, Erzähler, Dramatiker und Filmemacher Peter Weiss (1916-1982). Jens-Fietje Dwars erzählt das Leben dieses Künstlers als einen Gang durch das Inferno seiner Zeit: Höllenbilder malt der junge jüdische Emigrant, »teuflisch« kalte Beziehungslosigkeit zeigt der Experimentalfilmer, Szenarien abgründiger Gewalt der Dramatiker, während der Romancier nach Dante eine zweite »Göttliche Komödie« schreiben wollte. Diese Biographie erinnert an den Anspruch der Avantgarde im 20. Jahrhundert. Niemand hat ihren Aufbruch und ihr Scheitern so rückhaltlos durchmessen wie Peter Weiss. Und dennoch hielt er an der Hoffnung fest. Sie war für ihn »die Lebenskraft selbst«.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung und Trusted Shops sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.