0 0

Humor in der Antike.

Hg. Karl-Wilhelm Weeber. Ditzingen 2018.

9,5 x 15 cm, 136 S., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1050931
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


»Was ist das für ein Mensch, der sich in flagranti beim Ehebruch ertappen lässt?«, fragt einer bei einer Gerichtsverhandlung fassungslos. Darauf Cicero: »Ein langsamer.« Witzig, sarkastisch, bös bis obszön: von allem hat die Antike etwas zu bieten. Karl-Wilhelm Weeber versammelt Witze, Graffiti, Spottepigramme, Textstellen aus Komödie und Satire sowie Anekdoten. Auch literarische Kabinettstücke von Autoren ersten Ranges sind dabei: Homer und Aristophanes, Horaz, Ovid, Petron und viele mehr. Einführende Texte liefern den nötigen Kontext. Fazit: Der Begriff »Humor« kommt nicht umsonst aus dem Lateinischen.
Hg. Daniel Kampa. Hamburg 2014.
Statt 15,00 €*
nur 6,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Lindsey Fitzharris. Berlin 2020.
10,00 €
Von Udo Sautter. Hamburg 2020.
Originalausgabe 27,90 € als
Sonderausgabe** 9,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Mit Gliederarmband.
139,00 €
Von Marjo Nurminen. Darmstadt 2017.
Statt 99,95 €
vom Verlag reduziert 40,00 €
Von Francisca Mattéoli. München 2016.
Statt 39,95 €
vom Verlag reduziert 19,99 €



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.